Archive

Archive for September 2010

Ein Freund

Es ist schön sich bewusst zu sein, dass man jemanden hat der für dich da ist.
Einen Menschen dem man vertraut, und bei dem man weiß das er dich genauso braucht wie du ihn.
Das gibt einem das Gefühl von Geborgenheit und man braucht vor nichts mehr Angst zu haben.

„Ein Freund, ein guter Freund,
das ist das Schönste was es gibt auf der Welt.
Ein Freund bleibt immer Freund
und wenn die ganze Welt zusammenfällt
…“ (Comedian Harmonists)

Kategorien:Leben Schlagwörter: , , , , , ,

Und wieder Regen

Und wieder regnete es. Es war schon Dunkel, das einzige Licht kam von der Straßenlaterne auf der gegenüberliegenden Seite.
Er stand einfach da. Der Regenschirm geschlossen neben ihm. Er hatte sich in einen Hauseingang gestellt und schaute auf die Straße.
Man hörte wie der Regen auf die Straße fiel, und ein Auto was langsam die Straße entlang fuhr.
Was hatte ihn nur in diese Gegend verschlagen, dachte er sich. War es vielleicht die Sehnsucht nach einem Zuhause?
Hier gleich um die Ecke hatte er seine Kindheit verbracht, auf dem Spielplatz mit seinen Freunden.
Das ist nun 16 Jahre her. Wo war er jetzt? Alles hatte er verloren, einfach alles. Was ihm blieb war seine Erinnerung.
Er stand weiterhin dort und schaute auf die Straße. Der Regen lies langsam nach, das rauschen der Tropfen auf dem Asphalt wurde leiser.
Er nahm seinen Regenschirm und ging ein Stück die Straße hinunter. Alles war so vertraut, aber dennoch so weit entfernt.
Noch einmal blieb er stehen, drehte er sich um und schaute die Straße runter.
Verstehen konnte er das, was passiert war, immer noch nicht, aber ändern konnte er es auch nicht. Er ging wieder in Richtung Hafen, bog um die Ecke und verschwand in der Dunkelheit.

Kategorien:Allgemein Schlagwörter: , , ,